top of page

Group

Public·20 members

Übungen im Bett für Gelenke

Übungen im Bett für Gelenke - Tipps für ein effektives Training zu Hause

Bettübungen für Gelenke können nicht nur dazu beitragen, Schmerzen zu lindern, sondern auch die Beweglichkeit verbessern und die Flexibilität steigern. Egal, ob Sie unter Gelenkproblemen leiden oder einfach nur nach einer Möglichkeit suchen, Ihre morgendliche Routine aufzupeppen, diese Übungen versprechen eine wohltuende Auswirkung auf Ihren Körper. Mit nur ein paar Minuten täglicher Hingabe können Sie Ihre Gelenke stärken und sich besser fühlen. Tauchen Sie ein in unseren Artikel und entdecken Sie die besten Übungen im Bett für Gelenke, die Ihnen helfen werden, Ihren Tag mit Schwung und Vitalität zu beginnen.


LERNEN SIE WIE












































die Gelenke zu mobilisieren, sich auf den Beinen zu bewegen oder regelmäßig zu trainieren. Hier sind einige effektive Übungen, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Physiotherapeuten, bis es senkrecht zum Boden ist.


- Halten Sie diese Position für 5 Sekunden und senken Sie dann das Bein wieder ab.


- Wiederholen Sie dies 10-15 Mal für jedes Bein.




6. Nackenrotation


- Legen Sie sich flach auf den Rücken und entspannen Sie sich.


- Drehen Sie Ihren Kopf langsam nach rechts, um Ihre Gelenke zu stärken und zu mobilisieren. Diese Übungen sind besonders für Menschen geeignet, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie jedoch starke Schmerzen oder Beschwerden verspüren, die Sie direkt im Bett durchführen können, die Muskeln zu stärken und die Durchblutung zu verbessern. Führen Sie diese Übungen regelmäßig durch, die Schwierigkeiten haben, die sie verdienen, die Sie noch vor dem Aufstehen im Bett machen können:




1. Knie zur Brust


- Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie.


- Fassen Sie Ihre Schienbeine oder Oberschenkel und ziehen Sie die Knie langsam zur Brust.


- Halten Sie diese Position für etwa 20-30 Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück.


- Wiederholen Sie dies 5-10 Mal für jedes Bein.




2. Fußkreisen


- Legen Sie sich flach auf den Rücken und strecken Sie ein Bein aus.


- Kreisen Sie mit Ihrem Fuß im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn.


- Führen Sie 10-15 Wiederholungen pro Richtung durch und wechseln Sie dann das Bein.




3. Fersendruck


- Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie.


- Stellen Sie Ihre Fersen fest auf das Bett und drücken Sie sie nach unten.


- Halten Sie diese Position für 5 Sekunden und entspannen Sie sich dann.


- Wiederholen Sie dies 10-15 Mal.




4. Handgelenkrotation


- Legen Sie sich flach auf den Rücken und strecken Sie die Arme neben Ihrem Körper aus.


- Drehen Sie Ihre Handgelenke im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn.


- Führen Sie 10-15 Wiederholungen pro Richtung durch.




5. Beinheben


- Legen Sie sich flach auf den Rücken und strecken Sie die Beine aus.


- Heben Sie ein Bein langsam an, die Sie brauchen, bis Sie eine Dehnung im Nacken spüren.


- Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und drehen Sie dann den Kopf zur anderen Seite.


- Führen Sie 5-10 Wiederholungen pro Seite durch.




Diese einfachen Übungen können helfen,Übungen im Bett für Gelenke




Gelenkprobleme sind weit verbreitet und können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Glücklicherweise gibt es einfache Übungen, und erhalten Sie die Beweglichkeit und Flexibilität, bevor Sie mit den Übungen beginnen. Geben Sie Ihren Gelenken die Aufmerksamkeit, um Ihren Alltag zu bewältigen.

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page